POL-HF: Verkehrsunfallflucht - Grauer Kraftomnibus fährt einfach weiter | Pressemitteilung Kreispolizeibehörde Herford 
News aus Herford und Umgebung

POL-HF: Verkehrsunfallflucht - Grauer Kraftomnibus fährt einfach weiter | Pressemitteilung Kreispolizeibehörde Herford


News Herford32120 Hiddenhausen (ots) - (um) Gestern Mittag zeigte eine geschädigte Rollerfahrerin einen Verkehrsunfall an der Eilshauser Straße Ecke Milchstraße an, der sich am Montag (13.11.), um 08:45 Uhr, ereignete. Der Fahrer eines grauen Kraftomnibus beachtete dabei nicht die Vorfahrt der 18-Jährigen beim Abbiegen. Nach einer geistesgegenwärtig eingeleiteten Vollbremsung zur Verhinderung eines Zusammenstoßes kam die Rollerfahrerin zu Fall. Der Fahrer des Busses hielt nicht mal kurz an, sondern setzte seine Fahrt langsam weiter fort und entfernte sich damit unerlaubt vom Unfallort. Ein Zeuge hielt an und kümmerte sich um die am Knie verletzte Rollerfahrerin. Die Polizei sucht weitere Zeugen dieses Vorfalles und bittet diese, sich zu melden. Hinweise werden an das Verkehrskommissariat in Herford unter der Telefonnummer 05221-8880 erbeten.
Rückfragen bitte an:



Kreispolizeibehörde Herford

Pressestelle Herford

(um) Uwe Maser

Telefon: 05221 888 1251

E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell
Themen in dieser Meldung32120 Hiddenhausen
Quelle: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65846.rss2

Zurück zur Übersicht




Zahlen & Fakten: Stadtname:
Herford

Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Regierungsbezirk:
Detmold

Landkreis:
Herford

Höhe:
65 m ü. NN

Fläche:
79 km²

Einwohner:
64.469

Autokennzeichen:
HF

Vorwahl:
05221

Gemeinde-
schlüssel:

05 7 58 012



Firmenverzeichnis für Herford im Stadtportal für Herford